erst mit dem richtigen zubehör kommt ein faltvelo wirklich in fahrt!

mit tern haben die faltvelos endgültig das aufrechte fahren gelernt. vergessen sind die zeiten, wo ein klappvelo - wie es in den 1960-er-jahren noch hiess - ein wackeliges, gefährliches fahrzeug war, auf dem sich niemand wirklich wohlfühlen konnte. deshalb sind sie damals auch bald wieder vom markt verschwunden. die modernen tern-faltvelos haben grosszügig technische reserven in verschiedene richtungen. ihre geometrie lässt sich mit einfachen mitteln noch komfortabler machen und ihre robuste bauart macht sie zu vielseitigen transportern.

1. komfort-zubehör

bio hornbarhandkomfort

die tern-standardausführung bietet in der regel nur eine griffposition, was auf dauer ermüdet.

humpert hornbar vario montiert an einem tern verge s11i

wer längere strecken fährt, wird diesen lenker schnell heiss lieben. schon bei einem "normalen" velo ist der hornbar sehr bequem, zusammen mit dem andros-stem wird er aber zum ergonomie-wunder: du kannst dir damit nämlich bei bedarf den "velocharakter" anpassen. für entspannte fahrt ist er oben, wenn du aber länger gegen den wind fahren willst, stellst du ihn einfach auf virtuellen rennlenker, ganz ohne werkzeug. dank dem revolutionären velowerk-cablerouting geht das ganz problemlos.

racesoftzonehumpert-hornbar mit biologic-griffen:
wunderbar handfreundlich, ohne kältebrücken durch klobige aluminiumklemmen im griffbereich.humpert hornbar vario mit biologic-handgriffen incl. montage chf. 130.-


dieses velowerk-lenker-tuning ist typisch für den umgang mit angeliefertem material: es wird nicht einfach schön brav montiert und verkauft wie es gedacht ist und wie es die meisten machen. es wird auf sein potential und auf verborgene qualitäten untersucht und optimiert. keiner der beteiligten lieferanten hat daran gedacht, dass man diese teile so kombinieren könnte. es gibt in der velobranche keine kultur der neugier, man baut lieber altbewährtes und einigt sich auf den kleinsten gemeinsamen nenner. nicht von ungefähr ist hier immer noch der hechelnde rennfahrer die branchen-ikone, der weiss ja auch schon, wo das ziel ist...

original

 

so stellt sich der hornbar-hersteller seine eigentliche verwendung vor: eher unbequem.
rohmaterial

 

hornbar-innenleben: der lenker ist massiv und die horn-teil-klemmung liegt zur minderung der bruchgefahr aussen. mit ein wenig anpassung passt der biologic-griff.
hzkldie option, statt eines hornbars einen geraden lenker mit hörnli zu verwenden, hat nachteile:



ccsitzkomfort

das velowerk hat reichlich sitzkomfort-zubehör für faltvelos im angebot:sättel sqlab
602 in 4 breiten chf. 129.-
610 in 3 breiten chf. 169.-
610 gel in 3 breiten chf. 109.-
611 in 4 breiten chf. 129.-
611 active in 3 breiten chf. 189.-
612 in 3 breiten chf. 89.-

damen- oder herren- sattel?
teduntaugliche kategorien! dafür hat das velowerk becken-messtechnik. nur wenn sitzknochen-abstand und sattelgeometrie harmonieren macht's spass.

weil man nie 100% sicher ist, ob der sattel auch wirklich passt und nicht weh tut, gibt's auf sättel 30 tage umtauschrecht.

xact



sp

teleskop-sattelstützen mit verschiedenen technischen oberteilen:

 

damit lässt sich das velo so anpassen, dass die beine die kraft optimal übertragen können.



2. transport-zubehör

carryon cover

cocxsaddlebagdiese leichte schutzhülle lässt sich im handumdrehen über das gefaltete tern stülpen. der integrierte schultergurt wird dabei mit seinen beiden klett-befestigungen an den laufrädern sowie am rahmen des zusammengefalteten tern befestigt. somit fällt die hülle angenehm leicht aus und lässt sich platzsparend in der mitgelieferten satteltasche verstauen.carryon cover chf. 59.-


 

carryfolding-setdas konzept für diese schutzhülle -die aufgabe des taschen-konzepts und dessen ersatz durch einen separaten traggurt - wurde 2004 vom velowerk entwickelt und als "folding-set" zusammen mit dem speed werx verkauft es hat sich seither sehr bewährt und wird jetzt auch von tern genutzt.

tern team-captain joshua hon sagt: "our bikes are full of velowerk-DNA"


geheimtipps: wenn das velo gefaltet und eingepackt ist, das rechte steckpedal in die dann leere satteltasche stecken. die carryon-hülle stets mit der innenseite nach aussen zusammenrollen und versorgen, so bleibt die seite mit körperkontakt länger sauber.



das velowerk hat einen packtaschen-fähigen gepäckträger für 20"-faltvelos entwickelt:rack

der velowerk-träger ist natürlich extrem robust und trotzdem 20% leichter als der bisher verwendete marthaler lokalmatador.

passend für das werx und verge und link-velos.

den träger gibt's nur zusammen mit einem hier im velowerk gekauften velo: CHF. 130.-
zubehör: gurtenset CHF. 20.- / B-M braketec CHF. 51.90 / B-M line senso CHF. 48.90


basketbagrerefprothookpack



luggage truss

ltder vordere gepäckausleger, fest montiert am rahmen über dem vorderrad. da lassen sich alle packmodule, die nach klickfix-standard gebaut sind sicher befestigen.

passt auch für die beliebten ortlieb ultimate-lenkertaschen. er lässt sich (symbolisch) abschliessen.

luggage truss chf. 56.-


helicoilcables rahmenfestes frontgepäck ist ein traum aber es ist nicht zu spassen damit: unbedingt konflikte zwischen gepäck und lenkung und beweglichen kabeln vermeiden. die beiden gewinde im rahmen sollten mit edelstahl-gewinde-einsätzen verstärkt werden.


diesen frontträger solltest du nur verwenden, wenn es keinerlei konflikte zwischen ladung und lenkung gibt, besonders der cablerouting-konflikt sollte vorher bereinigt sein. beim werx ist das selbstverständlich.